Den Kundenkontakt versilbern

1995 gründete Jeff Bezos das Online-Kaufhaus Amazon und entwickelte es zu einem Internet-Giganten. Über 97.000 Mitarbeiter kümmern sich in 32 Standorten rund um den Globus darum, dass der Online-Kunde seine Bestellung innerhalb kurzer Zeit geliefert bekommt. Es gibt wohl kaum einen Internet-Benutzer, der nicht schon bei Amazon eingekauft hat. Neben den Logistikzentren und der IT-Infrastruktur ist genau das der größte Unternehmenswert von Amazon – der Kundenzugang.
Seit 2000 “verkauft” Amazon seinen Kundenzugang an andere Einzelhändler. Für eine monatliche Grundgebühr von 39 Euro und einer Provision von 7-15% pro verkauftem Artikel können Händler ihre Waren im Amazon Webshop anbieten.

Verkaufen_bei_Amazon_-_So_funktioniert_s___Amazon_Services_Europe

Quelle: Amazon.de

Wer darüber hinaus Unterstützung bei Versand und Kundenservice benötigt, kann auch hier die Dienstleistungen von Amazon in Anspruch nehmen.

2013 waren bereits mehr als 2 Millionen Händler als Amazon Partner aktiv.

Share Button